Mandel- und Haselnusskernpräparate

Basis für feine Back- und Süßwaren

Mandel- und Haselnusspräparate

Es ist ein Rohstoff mit größter Vielseitigkeit: Mandel- und Haselnusskernpräparate

sind die hochwertige und klassische Basis für die Pralinen-, Süßwaren- und Dauerbackwarenindustrie und in jeder feinen Bäckerei und Konditorei zu finden. Die Einsatzmöglichkeiten sind breit gefächert und umfassen beispielhaft Florentiner, Nussknacker, Nussecken, Mandelsplitter, Pralinen, Krokant, Dekor für Torten und Kuchen, Mandelbrezeln, Bienenstichauflage, Mandel- und Nussbiskuitböden, Mandel- und Nusslebkuchen, Mandelspekulatius, Mandel- und Nussprinten, Christstollen, dragierte Produkte und viele weitere interessante Produktideen.

 

Unsere Angebotspalette enthält eine breitgefächerte Auswahl an Mandel- und/oder Haselnusskernpräparaten, die stets im eigenen Hause frisch hergestellt werden.

Unsere gehobelten und gesplitterten Mandeln stellen wir aus californischen selektierten und kalibrierten Mandeln der Größen 25/27er und 27/30er her. Diese Größenbezeichnung gibt an, wie viele Mandeln eine amerikanische Unze = 28,53 g enthält. Für Dekormandeln roh oder geschält verwenden wir die größeren 18/20er oder 20/22er in den Top-Varietäten Non Pareil oder Carmel. Für eine hohe Ausbeute weisen unsere gehobelten Mandeln eine Stärke von nur 0,45 mm +/- 0,05 mm auf, wir bieten auf Kundenwunsch als Sonderprodukte aber auch andere Stärken an.


Für unsere Haselnusspräparate verwenden wir Levantiner Haselnusskerne von der türkischen Schwarzmeerküste. Für unsere gehobelten Haselnusskerne kommt nur die beste Qualität in der Größe 13-15 mm zum Einsatz, für unsere gehackten Haselnusskerne verarbeiten wir vollblanchierte Ware mit 12-14 mm Durchmesser.